Curriculum Vitae

ORCID: https://oricd.org/0000-0002-7820-0569


Seit 1. September 2019: Assistenzprofessor an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien (Fachbereich Theologische Grundlagenforschung) für den Bereich "Religion und Ästhetik" (Tenure-Track-Position); wissenschaftlicher Manager des Forschungszentrums Religion and Transformation in Contemporary Society (RaT) an der Universität Wien 

Seit 2019: Mitherausgeber der Print-Reihe Religion and Transformation in Contemporary European Society

11. Dezember 2018: Habilitation für das Fach Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien; Habilitation: "Abschied und Offenbarung. Eine poetisch-theologische Kritik am Motiv der Totalität ausgehend von Hölderlins Dichtung"

Seit Juli 2018: Professore Invitatio am Pontifico Ateneo Sant'Anselmo in Rom

Seit 2018: Mitherausgeber des Open-Access Journal for Religion and Transformation in Contemporary Society (JRAT)

Juli 2017: Abschluss des Doktoratsstudiums Philosophie an der Universität Wien; Dissertation: "Fehl und Wiederkehr der heiligen Namen. Anachronistische Zeitgenossenschaft Hölderlins"

WS 2016-SoSe 2017: Mitglied der Curricularen Arbeitsgruppe zur Entwicklung des Bachelor-Curriculums "Islamisch-Theologische Studien" an der Universität Wien

Oktober 2016-Mai 2018: Mitglied des Organisationsteams des Forschungszentrums Religion and Transformation in Contemporary Society (RaT) der Universität Wien

SoSe 2014 / SoSe 2015 / SoSe 2017: Gastdozent am Pontifico Ateneo Sant'Anselmo in Rom

Seit 2015: Zusammenarbeit mit der Task Force "Dialog der Kulturen" im Ministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA)

Oktober 2014-Mai 2018: Mittelbausprecher an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien

Jänner 2013-Mai 2018: Post-doc Assistent am Fachbereich "Theologische Grundlagenforschung" (Fundamentaltheologie) an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien

2012/13-2017/18: Lehrer am Öffentlichen Stiftsgymnasium Melk (zwei Klassen)

SoSe 2012: Gastdozent am Pontifico Ateneo Sant'Anselmo in Rom

Mai 2009: Abschluss des Doktoratsstudiums Katholische Theologie an der Universität Wien; Dissertation: " Menschwerdung und Schwächung. Annäherung an ein Gespräch mit Gianni Vattimo. Mit einem Vorwort von Gianni Vattimo"

Jänner 2008-September 2011: Prae-doc Assistent am Institut für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien

2014/05-2010/11: Lehrer in St. Pölten und Melk (Öffentliches Stiftsgymnasium Melk)

1999-2004: Studium der Katholischen Fachtheologie und Selbstständigen Religionspädagogik an der Universität Wien; Diplomarbeit: "Geschichte als Zeit erlösender Offenbarung und antwortender Interpretation. Versuch einer Antwort an Gianni Vattimo"

1997-1999: Studium der Katholischen Fachtheologie und Selbstständigen Religionspädagogik an der Universität Salzburg

Seit 1996: Mitglied des Benediktinerstiftes Melk

1978: in Scheibbs geboren, aufgewachsen in Melk

Mitgliedschaften